Kurkuma Kapseln als heilende Naturmedizin

Kurkuma oder Gelbwurz

Kurkuma wird auch als Gelbwurz bezeichnet und nicht nur in der Küche, sondern auch als Naturmedizin verwendet. Das Es sich bei Kurkuma um ein Heilmittel handelt haben bereits medizinische Studien belegt und das gute ist, Kurkuma hat keinerlei Nebenwirkungen.

Die Heilpflanze Kurkuma

Kurkuma ist ein bekanntes und sehr wichtiges Gewürz in der indischen Küche und somit fehlt es selbstverständlich in keinem Curry-Gericht, doch wie bereits erwähnt ist es auch ein Heilmittel. In Kurkuma sind Curcuminoide enthalten, welche die Gallensaftproduktion anregen und das führt dann zu einer besseren Fettverdauung. So kann das Gewürz auch gegen Völlegefühl und Blähungen helfen. Die ätherischen Öle, die in dem Gewürz enthalten sind, haben zudem eine krampflösende und beruhigende Wirkung auf die Darm- und Magenmuskulatur.

Selbst bei Sodbrennen hilft Kurkuma: Einfach einen halben Teelöffel Kurkuma Pulver mit 150 ml kochendem Wasser übergießen und dann für 5 Minuten zugedeckt gut durchziehen lassen. Dann einfach abseihen und trinken.

Kurkuma ist ähnlich wie Vitamin C und E ein natürliches Antioxidant, womit es das schnelle Verderben der Lebensmittel verhindert durch Mikroorganismen und eben diese Funktion übernimmt, Kurkuma auch in dem menschlichen Körper. Hier neutralisiert es die freien Radikalen.

Kurkuma: das Gewürz

Der Geschmack von Kurkuma kann als pfeffrig, leicht scharf, leicht bitter und frisch beschrieben werden. Aufgrund dessen das die vielen Farbstoffe schnell Hände und Geschirr einfärben, sollte man sehr vorsichtig mit Kurkuma arbeiten. Aufgrund dieser enthaltenen Farbstoffe wird das Gewürz auch gern genutzt, um das Gericht gelb einzufärben und ihm dann auch einen scharfen Geschmack zu verleihen.

Das Hauptanbaugebiet von Kurkuma ist Indien, wo es bereits seit vielen Tausend Jahren zum Kochen verwendet wird, doch auch die europäische Küche hat dieses außergewöhnliche Gewürz mittlerweile entdeckt. Die Kurkuma Pflanze ist in ihrem oberen Teil leicht schilfartig, die Blätter sind hellgrün und können bis zu einem Meter in die Länge wachsen. Das Gewürz selbst wird aus den Wurzeln des Strauches hergestellt.

Ein Tipp von der Redaktion, Kurkuma Kapseln ausprobieren! Infos finden Sie hierzu auf:

You may also like

By