Fitnesstraining mit Steppbrett

Fitnesstraining für Beine und Po mit Steppaerobic

Steppaerobic ist eine Schritt-Choreographie, in die zumeist eine kleine Fußbank bzw. ein Steppbrett eingebunden wird. Durch diese Fitness-Variante werden vor allem die Beine und der Po trainiert.

Das Steppbrett spielt eigentlich eine sehr große Rolle bei der Schrittchoreografie und durch das Auf- und Absteigen auf das Brett imitiert man eine Art Stufentraining, jedoch auf Gelenk schonende Weise. Doch auch die Arme werden durch die intensiven Bewegungen mit trainiert. Wer sich für diese Art von Training interessiert, der kann in den verschiedensten Kursen die bestimmten Schrittfolgen erlernen, welche eine Gesamtchoreographie ergeben und diese dann auch selbst zu Hause durchführen.

Steppaerobic: eine Wohltat für das Herz-Kreislauf-System

Die Intensivität des Trainings kann man steuern durch die Verstellung der höhe von dem Steppbrett. Je höher man es stellt, desto intensiver fällt das Training aus, wobei es auch Studios gibt, wo man Stretch- und Kraftübungen am Boden erlernt, welche dann als ein ausgewogenes Training für den ganzen Körper dienen und die man dann auch zu Hause durchführen kann.

Dass besondere an der Aerobic mit dem Steppbrett ist, das man auch sein Herz-Kreislauf-System stärkt und nicht nur die Muskulatur, welche man im Alltag nur allzu gern vernachlässigt. Zwar ist Steppaerobic immer noch ein reiner Frauensport, doch man findet auch immer mehr Männer in den Kursen vor, welche diesen Sport für sich entdecken.

Für wen Steppaerobic?

Im eigentlichen Sinne kann der Sport mit dem Steppbrett von jedem durchgeführt werden, egal ob Einsteiger oder Fortgeschrittener, wobei man entsprechend seines Fitness-Levels einsteigen und sich selbst nicht überschätzen sollte. Wer das Training nicht im Fitnessstudio erlernen möchte, dem stehen auch Übungs-DVDs zur Verfügung, die er im Handel erhält. Sollte man das erste Mal mit dem Steppbrett arbeiten, dann sollte man auf jeden Fall zu einer Einsteiger-DVD greifen, denn so kann man sich die richtige Technik Schritt für Schritt aneignen.

 

Hier ein Youtube Clip zum mitmachen:

You may also like

By